Tradition und Geschichte

Über uns

Wir sind eine Vereinigung von ca. 250 erfolgreichen Hochschulabsolventen/- innen mit Erfahrungen und Kontakten in alle Bereiche der Wirtschaft und der Hochschule. Davon sind bei uns ungefähr 20 Studierende.

Wir haben wiederum Kontakte zu anderen Studentenverbindungen in Esslingen und Stuttgart, aber auch über die Landesgrenzen hinaus und somit ein unbezahlbares Netzwerk in die ganze Welt. Wir sind offen für alle Studiengänge und erfreuen uns an der Vielfalt und dem Austausch untereinander, da dieser „Blick über den Tellerrand“ ganz wichtig ist um im weiteren Berufsleben bestehen zu können. Weg vom Silodenken, hin zur interdisziplinaren Zusammenarbeit ist unser Credo.

Wir bieten direkte Kontakte zur Hochschule und in die Wirtschaft. Des weiteren Hilfe bei der Vermittlung von Praktika, Seminaren, Festanstellungen und auch mal einen Ratschlag bei privaten Problemen. Freundschaft und Zusammenhalt sind für uns nicht nur leere Floskeln oder ein Häkchen das man setzen kann.

Unsere Philosophie

Wer wir sind
und was wie bieten

Wer wir sind

Ein Verein aus Studenten und erfolgreichen Absolventen. Studierende verschiedener Studienrichtungen. Eingeschrieben an den Hochschulen Esslingen, Stuttgart und weiteren Standorten. Eine Gemeinschaft mit dem Ziel lebenslanger Freundschaft

Was wir bieten

Unterstützung im Studium und Soft Skill Seminare. Netzwerk für den Berufseinstieg und Auslandskontakte. Studentenfreundliche und günstige Wohnmöglichkeiten in Esslingen. Abwechslungsreiche Freizeitgestaltung

Unsere Ziele

Ein erfolgreiches Studium. Freundschaften über die Studienzeit hinaus. Kulturelle und fachliche Weiterentwicklung. Soft Skills für das Berufsleben

Eine starke Gemeinschaft

Unterstützung

Direkter Anschluss in einer neuen Stadt, einen Begleiter in der Hochschule der euch hilft die kurzen Wege zu finden. Seminare Weiterbildungen und Kontakte um euch von der Masse der Studenten abzuheben um hier immer einen Schritt schneller zu sein. Das sind unsere Stärken.  Prüfungen an der Hochschule wiederholen sich immer wieder über die Semester hinweg, wir haben eine Sammlung von Alt-Klausuren mit detaillierten Lösungen mit Formelsammlungen und vielen weitere Unterlagen. Bei kritischen Fächern haben wir eigene Dozenten die euch helfen und entsprechend vorbereiten.

Nicht nur fachliche Kompetenz steht bei uns im Curriculum. Soziale und kulturelle Komponenten werden immer wichtiger um sein erfolgreich entwickeltes Projekt auch bei seinen Vorgesetzen oder Kunden zu verkaufen, daher bieten wir Präsentationstechniken, Rhetorikkurse und alles was dazugehört mit an. Und das alles von erfolgreichen Absolventen aus der Wirtschaft bzw. Hochschullandschaft die das bereits hinter sich haben und eure Sorgen kennen. Ihr als Studierende sagt uns wo euch der Schuh drückt und wir helfen euch.Bei uns trifft die akademische Ausbildung auf praktische Anwendung. Damit das Leben und der Spaß in dieser Leistungsgesellschaft nicht zu kurz kommt gibt es verschiedenste Veranstaltungen, die einmal im Semester oder auch einfach spontan stattfinden. Dazu gehört der alljährliche Ausflug auf eine alte Mühle in den Schwarzwald oder das Skifahren in Österreich. Im Sommersemester der Besuch des Frühlingsfestes oder der Wasenbesuch im Wintersemester. Im Punkt Berichte können Bilder der vergangenen Ausfahrten angesehen werden. Unter Veranstaltungen finden sich alle aktuell anstehenden Möglichkeiten

Unsere Geschichte

Unsere Meilensteine

  • Unter dem Namen "Spatzenclub" traf sich regelmäßig ein Freundeskreis

    1902-1903
  • Einige Mitglieder bekunden die Absicht, eine Verbindung mit Comment und Paukordnung zu gründen. Das Wappen, der Zirkel, der Wahlspruch und die Farben werden entworfen.

    1903
  • Offizielle Gründung der 'Ars-Suevia', freie Verbindung mit künstlerischen und wissenschaftlichen Tendenzen in Stuttgart.

    29.01.1904
  • Namensänderung in 'Suevia'

    1913
  • Änderung des Zirkels in seine jetzige Form

    1919
  • Verlegung der Abteilung Maschinenbau der Königlichen Gewerkeschule nach Esslingen, dort riefen die bisherigen Maschinenbauer-Sueven eine zweite Aktivitas ins Leben.

    1924
  • Bau des ersten Suevenhauses in der Zollbergstr. 43, Esslingen.

    1932
  • Überführung der Stuttgarter Aktivitas in die Kameradschaft Schickhardt und in Esslingen in die Kameradschaft Manfred von Richthofen

    1935
  • Erstes Zusammentreffen der Bundesbrüder nach dem 2. Weltkrieg

    1947
  • Bau des Stuttgarter Suevenhaus, Haußmannstr. 5

    1951
  • Beginn des Umbaus des Esslinger Suevenhaus, Zollbergstr. 43

    1988
  • Einweihung des 'Studentenwohneim Esslingen-Zollberg'

    1989
  • Jubiläumsfeier '10+1' des Studentenwohneim

    2000
  • Feier zum 100-jährigen Bestehen der Suevia

    2004

Adresse


Verbindung Suevia Stuttgart-Esslingen e.V.
Haußmannstraße 5.
70188 Stuttgart

Social