Luftbild_Festung_Ehrenbreitstein_Koblenz

RVC-Ausfahrt nach Koblenz-Ehrenbreitstein

Posted on

RVC-Ausfahrt 2016 nach Koblenz-Ehrenbreitstein

Unser Bus startete am Samstag, dem 1. Oktober um 8:00 Uhr in Esslingen am Haus der „Technischen Verbindung Arminia“, wo sich alle angemeldeten Aktiven der Esslinger Bünde einfanden.

Nach einem kurzen Zwischenhalt am Bahnhof in S-Feuerbach, an dem wir weitere Farbenbrüder einsammelten, begann unsere Reise zum knapp 290 km entfernte Koblenz in Rheinland – Pfalz.

Die Aktivitas übernachtete in der herrlich gelegenen Jugendherberge direkt neben der Festung in 2 und 4 Bettzimmern. Das Mittagessen nahmen wir individuell in Koblenz ein. Danach besichtigten wir die Stadt. Das „Deutschen  Eck“ galt hier als Highlight unseres Rundganges.

Mit der Seilbahn gelangten wir alle mühelos hinab in die Stadt bzw. zur Festung zurück.

Am frühen Abend versammelten sich alle zu einer sehr interessanten und gut inszenierten Führung der Festung. Dabei lernten wir den strategischen Bau und mögliche Schwachstellen der Burg kennen.

Während die Farbenträger sich nach der Führung, ca. 18.30 Uhr, im Kuppelsaal zum Abendessen einfanden, fuhren die Damen mit der Seilbahn zurück nach Koblenz, um dort ihr Abendessen, sowie das Abendprogramm zu genießen.

Gegen 20.00 Uhr wurde, ebenfalls im Kuppelsaal, der Festkommers von dem Senior der Verbindung „Motor“ Jimmy eröffnet. Nach viel Gelächter, Gesang und guten Reden endete dieser gegen 22.30 Uhr.

Am Sonntag, 14.00 Uhr starteten unsere Busse zur Heimfahrt nach Esslingen / Stuttgart.

Um ca. 16.30 Uhr legten wir eine kurze Vesperpause im Weingut Seeger in Abstadt ein, bevor wir Schlussendlich nach einem schönen, jedoch anstrengenden Wochenende um 19 Uhr wieder in Esslingen ankamen.